Bibliotheksbrand in Weimar "Ein Stück Weltkulturerbe ist verloren"

Beim Bibliotheksbrand in Weimar sind rund 30.000 wertvolle Bücher aus dem 16. bis 18. Jahrhundert vernichtet worden, weitere 40.000 wurden durch Wasser und Rauch schwer beschädigt. Eine Million Bücher waren insgesamt in Gefahr - Feuerwehr und mutige Bürger verhinderten das Schlimmste.