"Big Brother"- Skandal Antisemitischer Witz bereits im März gesendet

Im "Big Brother"-Haus wurden antisemitische Witze gemacht, angeblich nur einmal, am 3. Oktober. Doch solche Ausfälle gab es im Fernsehcontainer bereits im März dieses Jahres - für Premiere-Abonnenten live auf dem Bildschirm.
Von Daniel Haas
Mehr lesen über