Papst Benedikt XVI.: Fühlt sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt
DPA

Papst Benedikt XVI.: Fühlt sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt