Kritik vom Journalistenverband "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen

Mit Selfies sollten "Bild"-Leser gegen die Griechenland-Hilfen protestieren, über die der Bundestag am Freitag abstimmt. Jetzt meldete sich der Deutsche Journalistenverband zu Wort - mit eindeutigen Positionen.
Foto: JOHANNES EISELE/ AFP
eth/AFP