Bildungspolitik Bayern und Nordrhein-Westfalen stoppen Rechtschreibreform

Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen als erste Bundesländer die für den 1. August vorgesehene verbindliche Einführung der Rechtschreibreform verschieben. Damit scheren die beiden einwohnerstärksten Länder aus.