Börne-Preis für Henryk M. Broder Vom Zwang, sich einzumischen

Das Internet ist, wie er sagt, sein Medium: Schnell und aktuell reagiert Henyrk M. Broder auf die spannenden Themen der Zeit, eckt an und provoziert mit ungeschminkten Wahrheiten. Jetzt erhält der Publizist und Polemiker, journalistische Welterzähler, SPIEGEL- und SPIEGEL-ONLINE-Autor den Ludwig-Börne-Preis.
Von Daniel Haas