Cultural-Studies-Theoretiker Soziologe Stuart Hall gestorben

Er war einer der bedeutendsten britischen Sozialwissenschaftler: Stuart Hall prägte die international beachteten Cultural Studies, seine Theorien zu Identität und Medien waren einflussreich, er war ein wichtiger Vertreter der Neuen Linken. Nun ist Hall im Alter von 82 Jahren gestorben.
feb
Mehr lesen über