Pfeil nach rechts

Bürgerproteste "Wutbürger" ist Wort des Jahres

Stuttgart 21, Sarrazin-Debatte, der Volksentscheid gegen die Hamburger Schulreform: "Wutbürger" gehen auf die Barrikaden. Jetzt hat die Gesellschaft für deutsche Sprache den Begriff zum Wort des Jahres 2010 gewählt. Erfunden hat ihn SPIEGEL-Ressortleiter Dirk Kurbjuweit.
Demonstranten in Stuttgart: "Zutiefst empört über die Politiker"

Demonstranten in Stuttgart: "Zutiefst empört über die Politiker"

REUTERS
sha/dpa