Finanzaffäre Burgtheater-Intendant Hartmann gefeuert

Matthias Hartmann ist als Intendant des Wiener Burgtheaters entlassen worden. Hintergrund sind massive finanzielle Unregelmäßigkeiten an der weltberühmten Bühne, im Raum steht der Vorwurf der Urkunden- und Bilanzfälschung. Hartmann kündigte an, sich gegen seine Entlassung zu wehren.
Theatermacher Matthias Hartmann: Entlassung in Wien

Theatermacher Matthias Hartmann: Entlassung in Wien

Foto: Herbert Pfarrhofer/ picture alliance / dpa
kuz/dpa