Business statt Basketball Tot Geglaubte spielen länger

Für seine Fans auf der ganzen Welt war es ein Schock, als Magic Johnson vor zehn Jahren bekannt gab, dass er sich mit HIV infiziert hatte. Seine Karriere sei vorbei, hieß es, sein Leben wohl auch bald. Heute erfreut sich der Ex-Basketball-Profi noch immer bester Gesundheit und ist in einer neuen Branche erfolgreicher denn je: als Geschäftsmann.
Von Helmut Sorge