Abhörskandal in Großbritannien Camerons Ex-Sprecher soll Beamte bestochen haben

Der ehemalige Pressesprecher von Premierminister David Cameron verstrickt sich immer tiefer in den Abhörskandal um das Murdoch-Imperium. Die britische Staatsanwaltschaft geht nun einer neuen Spur nach: Coulson soll Schmiergeld an öffentliche Beamte gezahlt haben, um den Skandal zu verschleiern.
Der frühere Pressesprecher von David Cameron: Andy Coulson

Der frühere Pressesprecher von David Cameron: Andy Coulson

Foto: Facundo Arrizabalaga/ picture alliance / dpa
kha/Reuters