Grapscher-Cartoon Empörung über "Charlie Hebdo"-Satire zu totem Jungen

"Charlie Hebdo" ist bekannt für Spott bis an die Schmerzgrenze. Nun hat sich das französische Magazin zum zweiten Mal den ertrunkenen Flüchtlingsjungen Alan Kurdi vorgenommen - und ist nach Ansicht vieler Menschen zu weit gegangen.
mmq