"Cicero"-Durchsuchung Schily unter Druck

In der Affäre um die Durchsuchung der Redaktionsräume des Magazins "Cicero" gerät Bundesinnenminister Schily zunehmend unter Druck. Innenexperten vo Union und Grünen kritisierten den fahrlässigen Umgang mit der Pressefreiheit scharf. Rücktrittsforderungen werden laut.