Türkischer Starpianist Fazil Say wegen Blasphemie verurteilt

"Ist das Paradies ein Bordell?" Wegen religions- und regierungskritischer Twitter-Mitteilungen wurde der türkische Starpianist Fazil Say wegen Blasphemie angeklagt. Jetzt hat ihn ein Gericht in Istanbul zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt.
Pianist Fazil Say: Zehn Monate auf Bewährung

Pianist Fazil Say: Zehn Monate auf Bewährung

Foto: Bernd Thissen/ picture alliance / dpa
cbu/AFP/dpa