Brief an türkische Regierung Deutsche Welle beschwert sich über Journalisten-Studie

Eine türkische Denkfabrik, die der Regierung Erdogan nahesteht, hat Namen und Werdegänge von Journalisten gesammelt und bewertet. Weil viele Mitarbeiter der Deutschen Welle genannt werden, hat der Senderverbund nun protestiert.
Deutsche-Welle-Intendant Peter Limbourg: "grober Angriff" auf die Pressefreiheit

Deutsche-Welle-Intendant Peter Limbourg: "grober Angriff" auf die Pressefreiheit

Foto: Oliver Berg/ DPA
hpi/dpa