Streit übers Tiananmen-Massaker Deutsche Welle trennt sich von chinesischer Mitarbeiterin

Aus Wut über einen Kollegen setzte die chinesische Journalistin Su Yutong einen Tweet ab - und darf nun nicht mehr für die Deutsche Welle berichten. Vorausgegangen war eine hitzige Debatte über das Tiananmen-Massaker von 1989.
Journalistin Su Yutong: "Instinktlosigkeit gegenüber den Opfern"

Journalistin Su Yutong: "Instinktlosigkeit gegenüber den Opfern"