Deutschlandradio kürzt sein Programm "Die Nerven liegen blank"

Es geht unter anderem um Streichungen von Sport- und Kindersendungen: Die Geschäftsführung des Deutschlandradios hat einen Sparkurs angekündigt. Die Mitarbeiter sind verunsichert.
Von Katharina Schipkowski
Deutschlandradio-Turm in Köln

Deutschlandradio-Turm in Köln

Foto: imago/ Future Image
Stefan Raue: "Was die KEF annimmt, ist chronisch unter dem, was realistisch ist"

Stefan Raue: "Was die KEF annimmt, ist chronisch unter dem, was realistisch ist"

Foto: imago/ Reiner Zensen