Kunst im Bunker Wie die Leuchtstoffröhre brummt

Bäume schleifen über den Boden, angeschwemmte Baumstämme liegen im Eingang, und im 3. Stock steht Ai Weiweis Baum aus Sumpfholz: Das Ehepaar Christian und Karen Boros stellt auf den 3000 Quadratmetern seines Berliner Hochbunkers neue Werke seiner Sammlung aus.
Anzeige
seen.by
Mehr lesen über