"Privat"-Schau in Frankfurt Der letzte Striptease

Ein benutzter Slip auf dem Bett, peinliche Handyfotos im Netz, 10.000 Pornos auf einmal: Die Ausstellung "Privat" in Frankfurt zeigt mit nackten Tatsachen, wie wir uns immer mehr entblößen. Doch irgendwann sind alle Hüllen gefallen. Und dann? Verlieren wir vielleicht die Lust daran.
Anzeige
Foto: seen.by