Documenta 14 "Kassel eingenebelt? Das würde mir gut gefallen"

Die Documenta naht. Der Künstler Daniel Knorr eröffnet die Kunstaustellung am Samstag mit einer Rauch-Installation. Im Interview erklärt er, warum erst der Betrachter aus seinem Werk politische Kunst macht.
Rauch für die Documenta in Kassel

Rauch für die Documenta in Kassel

Bernd Borchardt
Zur Person
Mehr lesen über