Feminismus und Trump-Sieg Die ungerechte Gerechtigkeit

Nur 54 Prozent der Frauen in den USA haben für Hillary Clinton gestimmt - warum? Ihre Niederlage zeigt, dass der Feminismus in seiner aktuellen Form nicht alle erreicht.
Trump-Unterstützerinnen

Trump-Unterstützerinnen

Foto: CARLO ALLEGRI/ REUTERS
Trump-Unterstützerinnen: Der Feminismus ist blind geworden für Ungerechtigkeiten

Trump-Unterstützerinnen: Der Feminismus ist blind geworden für Ungerechtigkeiten

Foto: CHIP SOMODEVILLA/ AFP
Clinton mit Lady Gaga: Die Fähigkeit zur Systemkritik nimmt ab

Clinton mit Lady Gaga: Die Fähigkeit zur Systemkritik nimmt ab

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP
Trump-Unterstützerin: Mittelschicht und Elite driften auseinander

Trump-Unterstützerin: Mittelschicht und Elite driften auseinander

Foto: MARK WILSON/ AFP
Clinton-Unterstützerin Dunham: sichtlich geschockt

Clinton-Unterstützerin Dunham: sichtlich geschockt

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP