Pfeil nach rechts

Medienkonzern DuMont verkauft "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier"

Schon im Februar hatte die Mediengruppe angekündigt, sich neu auszurichten - und eventuell Regionalzeitungen zu verkaufen. Jetzt ist es offiziell: DuMont trennt sich vom Berliner Verlag. Die neuen Eigentümer stehen fest.
Mussten immer wieder Einschnitte einstecken: "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier"

Mussten immer wieder Einschnitte einstecken: "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier"

Sophia Kembowski/ DPA
evh/dpa