Ecuador Präsident Correa regt Verbot gedruckter Zeitungen an

Ecuadors Präsident Rafael Correa will Zeitungen nur noch online erscheinen lassen. Er reagiert mit diesem Vorschlag auf die Kritik an seiner Entscheidung, in einem Nationalpark nach Öl bohren zu lassen - denn mehrere Printtitel unterstützen ein Referendum gegen die Bohrungen.
Ecuadors Präsident Rafael Correa mit gedruckter Zeitung im November 2011

Ecuadors Präsident Rafael Correa mit gedruckter Zeitung im November 2011

Foto: Dolores Ochoa/ ASSOCIATED PRESS
kha/AFP/AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel