"Ein wenig Leben" auf der Bühne: Der Jesus von New York City
Foto: Jan Versweyveld/ Ruhrfestspiele Recklinghausen
Fotostrecke

"Ein wenig Leben" auf der Bühne: Der Jesus von New York City

Bestseller "Ein wenig Leben" auf der Bühne Der Jesus von New York City

Die Ruhrfestspiele in Recklinghausen bringen den wegen seiner Gewaltexzesse umstrittenen Erfolgsroman "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara auf die Bühne - in einer grandios nüchternen Inszenierung des belgischen Regisseurs Ivo van Hove.
"Ein wenig Leben" auf der Bühne: Der Jesus von New York City
Foto: Jan Versweyveld/ Ruhrfestspiele Recklinghausen
Fotostrecke

"Ein wenig Leben" auf der Bühne: Der Jesus von New York City

Mehr lesen über