Emmy-Verleihung "24" ist der große Gewinner

Bei der diesjährigen Verleihung der TV-Oscars in Los Angeles wurde die Serie, die vom Kampf eines Geheimagenten gegen Terrorismus und andere Kriminelle erzählt, gleich mit zwei Emmys ausgezeichnet. Wer noch gewann:


Beste Serie in der Kategorie Drama: "24" (Fox)

Beste Comedy-Serie: "The Office" (NBC)

Bester Hauptdarsteller, Kategorie Drama: Kiefer Sutherland für seine Rolle als Jack Bauer in "24"

Bester Hauptdarsteller, Kategorie Komödie: Tony Shalhoub für seine Rolle als Detektiv in "Monk" (USA Network)

Beste Hauptdarstellerin, Kategorie Drama: Mariska Hargitay für ihre Rolle als Ermittlerin in "Law & Order: Special Victims Unit." (NBC)

Beste Hauptdarstellerin, Kategorie Komödie: Julia Louis-Dreyfus für ihre Rolle in der Serie "The New Adventures of Old Christine" (NBC)

hoc/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.