"Erniedrigte und Beleidigte": Grundsatzfragen über Bühnenkunst
Foto: Sebastian Hoppe
Fotostrecke

"Erniedrigte und Beleidigte": Grundsatzfragen über Bühnenkunst

Dostojewski-Inszenierung in Dresden Seifenoper halt?

Derart gebuht und gejubelt wurde lange nicht: Sebastian Hartmann verknüpft bei seiner Dresdner Inszenierung von Dostojewskis "Erniedrigte und Beleidigte" kritische Zeitdiagnose mit Bruchstück-Ästhetik.
Von Christine Wahl
"Erniedrigte und Beleidigte": Grundsatzfragen über Bühnenkunst
Foto: Sebastian Hoppe
Fotostrecke

"Erniedrigte und Beleidigte": Grundsatzfragen über Bühnenkunst

Mehr lesen über