Massive Kritik Ex-Pink-Floyd-Sänger vergleicht Israel mit Nazi-Deutschland

Auf seiner Welttour ließ er auf der Bühne schon einen Schweine-Ballon mit Davidstern von der Decke hängen. Nun steht der ehemalige Sänger von Pink Floyd, Roger Waters, erneut wegen antiisraelischer Äußerungen in der Kritik.
Waters auf der Bühne: "Erinnerung von sechs Millionen Juden beleidigt"

Waters auf der Bühne: "Erinnerung von sechs Millionen Juden beleidigt"

Daniel Reinhardt/ dpa
vks
Mehr lesen über