Fall Claas Relotius Reporter täuschte Leser offenbar mit Spendenaufruf

Gegen den ehemaligen SPIEGEL-Redakteur Claas Relotius gibt es neue Vorwürfe. Er hat offenbar Leser ermuntert, Geld für Protagonisten seiner Texte zu spenden. Das Geld sei auf seinem Privatkonto gelandet.
Relotius-Text "Königskinder" vom 9. Juli 2016 im SPIEGEL

Relotius-Text "Königskinder" vom 9. Juli 2016 im SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE
Ausführlicher Text zum Spendenfall von Claas Relotius
red
Mehr lesen über