Fall Gurlitt Falsche Methode, richtiges Ergebnis

Die Staatsanwaltschaft Augsburg gibt Cornelius Gurlitt seine Bilder zurück - und korrigiert damit den Fehler, die Kunstwerke beschlagnahmt zu haben. Immerhin gibt es jetzt die Chance, die Raubkunst-Fälle aufzuklären.
Cornelius Gurlitt vor seinem Wohnhaus (Archivbild): Neue Erkenntnisse im Ermittlungsverfahren

Cornelius Gurlitt vor seinem Wohnhaus (Archivbild): Neue Erkenntnisse im Ermittlungsverfahren

Foto: Babirad Picture