Festival: Das Münchner Kino-und-Kunst-Konglomerat
Foto: Jochen Kuhn
Fotostrecke

Festival: Das Münchner Kino-und-Kunst-Konglomerat

Kunstfilmfestival Zerdehnte Spannung, fragmentierte Wirklichkeit

Ein Künstler spielt alle Rollen in seinem Film selbst. David Lynch und Charlotte Rampling treten gemeinsam vor die Kamera. Misshandelte Frauen agieren zusammen in einem finnischen Bibelfilm. Das Münchner "Kino der Kunst"-Festival schafft eine sinnvolle Symbiose aus zwei eigenständigen Welten.