Fichtners Tellergericht Burger in der Bankenkrise

Gehacktes Kobe-Rind, gehobelter Trüffel, verziert mit einer Prise Blattgold - fertig ist der Luxus-Burger. Auch in stürmischen Finanzmarktzeiten dinieren die New Yorker gern extravagant. Ob das wirklich schmeckt, bezweifelt Ullrich Fichtner - und rät zur gewöhnlichen Käseboulette.
Mehr lesen über