Folter-Lesung in Berlin Hoden aus Stahl

Kreative unter Strom - was für ein Spaß! Gestern durften bei einer Berliner Lesung Autoren gefoltert werden. Zusammengezuckt? War doch nur eine schmerzfreie Möchtegern-Provokation.
Von Henryk M. Broder
Mehr lesen über