Pfeil nach rechts

Fotograf Jürgen Schadeberg Mit der Leica gegen Apartheid

Schnell leben, jung sterben und als Leiche gut aussehen: Diesen Lifestyle vermittelte der deutsche Fotograf Jürgen Schadeberg im Südafrika der Apartheid. Ein prächtiger Band würdigt nun den bedeutendsten Chronisten dieser Ära und seine Fotos für das schwarze "Drum"-Magazin.
Von Elisabeth Wellershaus