Pfeil nach rechts
Fotoserie "Missing Persons": Die große Einsamkeit im Bild
Graham McIndoe

Fotostrecke

Fotoserie "Missing Persons": Die große Einsamkeit im Bild

Fotoserie über Vermisste "Die Botschaften brechen einem das Herz"

Als der Ehemann einer Kollegin verschwand, begann Graham McIndoe Vermisstenanzeigen zu fotografieren. Weltweit hat der Brite die Zettel und Plakate mit den Gesichtern von Verschwundenen dokumentiert - Bilder der Einsamkeit.

Zur Person

Graham McIndoe

Sie wollen Fotos sehen?

Tina Terras & Michael Walter