Fotografin Roswitha Hecke "Ich berühre und werde berührt"

Huren, Transvestiten, Schauspieler: Die Milieu- und Theaterfotografin Roswitha Hecke ist immer nah dran. Zurzeit wird die 62-Jährige in Berlin mit einer Retrospektive gewürdigt. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht sie über Voyeurismus und den Zauber intimer Momente.