Gedenken an Frank Schirrmacher "Er lebte über seine Kräfte"

Völlig unerwartet war er im Juni an einem Herzinfarkt gestorben: In der Frankfurter Paulskirche haben nun Vertreter aus Politik, Medien und Kultur Frank Schirrmacher gedacht. Er sei ein "feuerköpfiger Vordenker" gewesen.
Stelzner, Schadt, Gauck, Bouffier, Feldmann (von links): "Überwältiger"

Stelzner, Schadt, Gauck, Bouffier, Feldmann (von links): "Überwältiger"

Foto: Thomas Lohnes/ Getty Images
kha/dpa