Schloss Bellevue Steinmeier dekoriert mit DDR-Kunst um

Zum 30. Jubiläum des Mauerfalls zeigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Gemälde von DDR-Künstlern im Schloss Bellevue - eine Verbeugung vor allen, "die im Jahr 1989 den Mut aufgebracht haben, auf die Straße zu gehen."
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Trak Wendischs Gemälde "Seiltänzer" (1984)

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Trak Wendischs Gemälde "Seiltänzer" (1984)

Foto: Bernd von Jutrczenka/ DPA
Steinmeier und das Gemälde "Januskopf" (1977) von Harald Metzkes

Steinmeier und das Gemälde "Januskopf" (1977) von Harald Metzkes

Foto: Bernd von Jutrczenka/ DPA
evh/dpa/AFP