Erfundene Star-Interviews Fälschungsvorwürfe gegen Frauenzeitschrift "Freizeitwoche"

Alkohol, Sex und Depressionen: In der Frauenzeitschrift "Freizeitwoche" plauderten Hollywoodstars erstaunlich intime Details aus. Jetzt sagen mehrere von ihnen, die "exklusiven" Interviews seien gefälscht.
Von Mats Schönauer
Sandra Bullock

Sandra Bullock

Foto: Warren Toda/ dpa
Korrektur: In einer früheren Version stand: "Gleich sechs vermeintlich exklusive Interviews mit der Schauspielerin hat die Zeitschrift seit 2005 abgedruckt, das jüngste erschien vor knapp zwei Monaten." Das letzte vermeintlich exklusive Interview erschien jedoch vor knapp vier Monaten.
Mehr lesen über