Friedrichstadt-Palast Intendant geht hart mit Ostdeutschen ins Gericht

Berndt Schmidt, Chef des Friedrichstadt-Palastes in Berlin, macht den Osten für den Erfolg des Rechtspopulismus verantwortlich. Er wolle kein Geld von AfD-Wählern und "Hohlköpfen mit Migrationshintergrund".
Berndt Schmidt, Intendant des Friedrichstadt-Palastes

Berndt Schmidt, Intendant des Friedrichstadt-Palastes

imago/ Martin Müller
kae
Mehr lesen über
Verwandte Artikel