Für Kluge-Fans Sehen Sie hier die Original-Filme!

Neugierig geworden durch die Blog-Folgen über Alexander Kluge? Dann genießen Sie hier ausgewählte Werke der TV-Legende im Original - und erfahren Sie mehr über das Autorenkino im Blog.


In den letzten Folgen haben wir uns immer wieder, mal ernsthaft, mal satirisch, mit der neuen Form des Videoblogs und dem alten Star-Kino auseinandergesetzt. Dabei haben wir insbesondere Alexander Kluges Werk geplündert.

Kotzendes Pferd: Foto aus Kluges "Die Lust und das Pferd"
dctp

Kotzendes Pferd: Foto aus Kluges "Die Lust und das Pferd"

Mit seinen Minutenfilmen und fiktiven Interviews hat Kluge, ein Partisan im Privatfernsehen, immer wieder vorgemacht, wie fantastisch und subversiv das Kurzformat aussehen kann. Hier einige der von uns genutzten Beispiele in Auszügen:

Die Sicherheit des PräsidentenNachts träumen die Lampen des Ateliers von ihrem wahren Leben

Die Lust und das Pferd

Die bei 2001 erschienene, aus 20 DVDs bestehende Werkschau der Kluge-Filme kann im Fanshop bestellt werden. Mit seiner leichten Zugänglichkeit und seinen unendlichen Vernetzungsmöglichkeiten wird das Internet derzeit zum Schauplatz einer zweiten cineastischen Revolution. Eine alte 68er-Utopie scheint erfüllt, nämlich die der Vergesellschaftung der Produktionsmittel: Virtuell ist nun jeder gleichzeitig Konsument und Produzent von Bildern.

Autorenkino im Videoblog

Unter den Cineasten besteht darüber ein spannender generationenübergreifender Konsens. Als Regisseur Tom Tykwer Alexander Kluge den Filmpreis für sein Lebenswerk übereichte, verwies er auf diesen Umbruch: Das Kino verschwindet und taucht, in unerwarteter Weise, neu wieder auf. Paradoxerweise geht es dabei an die eigenen Anfänge zurück: In der Frühzeit des Kinos waren Drei-Minuten-Filme die Regel.

Mit unserer Autorenkino-Reihe im Videoblog wollen wir prominente und unbekannte Regisseure, Video-Künstler, Filmstudenten, Kreative einladen, mit diesem Format und seiner Technologie zu experimentieren.

Einreichungen bitte an: matussek@spiegel.de



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.