Geheimpapiere Charlie Chaplin zu frivol für den Ritterschlag

Aus nun veröffentlichten Geheimpapieren der britischen Regierung geht hervor, dass die US-Regierung intervenierte, als die Briten den Stummfilmstar Charlie Chaplin in den fünfziger Jahren zum Ritter schlagen wollten.