Rekordversteigerung 170,4 Millionen Dollar für Modiglianis "Nu couché"

Es ist nun eins der teuersten Gemälde der Welt: "Nu couché" des italienischen Künstlers Amedeo Modigliani hat in New York für 170.405.000 Dollar den Besitzer gewechselt.
Rekordversteigerung: 170,4 Millionen Dollar für Modiglianis "Nu couché"

Rekordversteigerung: 170,4 Millionen Dollar für Modiglianis "Nu couché"

Foto: TIMOTHY A. CLARY/ AFP
Fotostrecke: Die teuersten Gemälde der Welt
Fotostrecke

Fotostrecke: Die teuersten Gemälde der Welt

Foto: DPA/ Christies
aar/AP