System Merkel: Die kalte Sprache der Macht
FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Fotostrecke

System Merkel: Die kalte Sprache der Macht

S.P.O.N. - Der Kritiker Kanzlerin der Postdemokratie

Anders als die vieldiskutierte neue Merkel-Biografie nahelegt, ist das Problem nicht das Verhalten der heutigen Kanzlerin zu Zeiten der DDR. Das Problem ist ihr Verhalten heute. Sie arbeitet an der Abschaffung des Politischen. Die einzige Sprache, die sie kennt, ist die Sprache der Macht.