Kunst von Gerhard Richter 3150 Euro Strafe für gestohlenes Altpapier

Wegen Diebstahls von vier aussortierten Werken des Künstlers Gerhard Richter hat das Kölner Amtsgericht einen Mann zu 3150 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Mann hatte die Skizzen aus der Altpapiertonne des Malers gestohlen.
Der Angeklagte Mann, der weggeworfene Skizzen von Gerhard Richter stahl, im Kölner Amtsgericht

Der Angeklagte Mann, der weggeworfene Skizzen von Gerhard Richter stahl, im Kölner Amtsgericht

Foto: Oliver Berg / DPA
Eine Frau betrachtet ein Gemälde von Gerhard Richter im Albertinum, Dresden (Archivbild)

Eine Frau betrachtet ein Gemälde von Gerhard Richter im Albertinum, Dresden (Archivbild)

Foto: Robert Michael / AFP
mal/dpa/AFP
Mehr lesen über