Fotostrecke

Gregor-Schneider-Ausstellung: Hinter verschlossenen Türen

Foto: Gregor Schneider/ VG Bild-Kunst, Bonn

Gregor-Schneider-Ausstellung Eine Synagoge verschwindet

Gregor Schneider, bekannt für verschachtelte, schallisolierte Raumlabyrinthe, inszeniert im Rheinland. Dort bringt er eine Synagoge zum Sprechen und macht Besucher eines Museums zu Opfern ihrer Ängste und Traumata.