Tsipras' Moskau-Kurs "Griechenland wird Ziel russischer Einflusspolitik"

Wenige Stunden nach seiner Vereidigung eilte der griechische Premier Tsipras zum russischen Botschafter. Die Verbundenheit folgt politisch-wirtschaftlichen Interessen. Aber nicht nur, sagt der Historiker Martin Schulze Wessel.
Orthodoxe Priester bei Prozession auf dem Roten Platz in Moskau: Kulturelle Wurzeln aus Griechenland

Orthodoxe Priester bei Prozession auf dem Roten Platz in Moskau: Kulturelle Wurzeln aus Griechenland

Foto: Alexander Zemlianichenko/ AP
Zur Person
Foto: Jan Hildner