TV-Werbung: "Anwendung bleibt dem Zuschauer überlassen"

TV-Werbung: "Anwendung bleibt dem Zuschauer überlassen"