Aufregung um doppelte Stimmabgabe Jauch springt di Lorenzo bei

"Das ist einfach nur daneben": Günther Jauch verteidigt in einem Beitrag für die "Bild"-Zeitung seinen Talkshow-Gast Giovanni di Lorenzo - und verurteilt die Aufregung um dessen doppelte Stimmabgabe bei der Europawahl.
Giovanni di Lorenzo bei Talkshow "Günther Jauch"

Giovanni di Lorenzo bei Talkshow "Günther Jauch"

Foto: Paul Zinken/ dpa
otr/dpa
Mehr lesen über