Münchner Kunstschatz Jüdische Opfervertreter wollen Taskforce beitreten

Erste Erben erheben Anspruch auf Bilder aus dem Kunstfund von München, die Behörden fühlen sich unter Druck gesetzt. Heftige Kritik kommt von der Jewish Claims Conference: Die Opfervertreter fordern einen Platz in der Taskforce, welche die Herkunft der Werke klären soll.
feb/kha/dpa