Hamburger Theaterpremieren Wer die Qual hat

Zweimal kontroverses Theater in Hamburg: Während Andreas Kriegenburg am Thalia Jean-Paul Sartres "Die schmutzigen Hände" zum souveränen Kunst-Stück machte, zersägte Regisseur Jürgen Gosch am Schauspielhaus Gorkis "Unten (Nachtasyl)".